junge Galloways auf der Weide
Gallowaybulle in der Herde
Gallowaykühe auf der Weide

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Schönweider Galloways und unseren Fleischerzeugnissen.

Der landwirtschaftliche Betrieb Schönweide liegt mitten in der holsteinischen Schweiz. Hier wo gute Luft, blau schimmernde Seen, kühle Wälder und eine malerische Landschaft in jedem Jahr viele Touristen anziehen, fühlen sich auch unsere schwarzen Galloways wohl.

Wir züchten und halten unsere Rinder art- und rassegerecht in ganzjähriger Weidehaltung. Mehr über die Rasse Galloway erfahren Sie hier Rasse.

Im Jahr 1987 importierten wir die ersten vier Galloways aus Schottland. Heute stehen auf den Weideflächen drei Deckbullen, die zwischen zwei und vier Jahre alt sind und ca. 30 Mutterkühe. In jedem Frühjahr tummeln sich dann ca. 30 Kälber zwischen dem hohen Gras. Unsere älteste Kuh Senta mit ihren 17 Jahren hat 14 quicklebendige Kälber zur Welt gebracht. Eine hervorragende Leistung, aber bei der Rasse Galloway durchaus typisch. Genaue Informationen darüber, wie wir unsere Mutterkühe halten und wie wir züchten, erfahren Sie unter Betrieb und Zucht.

Mutterkuhhaltung ist aber kein Selbstzweck. Wir züchten die Tiere, um für Sie gesundes und schmackhaftes Fleisch und Fleischprodukte zu produzieren. Galloways bieten bei guter Fleischleistung höchste Qualität. Das liegt zum einen an den Rasseeigenschaften und vor allem an der Art der Tierhaltung. Mehr über Fleischqualität und unser Fleischangebot finden Sie unter Rindfleisch und Preisliste.